Steigern Sie Ihre Produktivität – Teil 1: Planung und Fokus

Als Führungskraft hatte ich auch den ein oder anderen Tag, als es mir exakt genau so auch ging. Ich habe mich dann gefragt, warum ist das so und bin genau diesem Thema nachgegangen. Heute bin ich viel fokussierter und habe somit mehr Lebensqualität.

 

Sie sind Selbstständiger, Entscheider oder Geschäftsführer und denken sich abends manchmal, jetzt war ich in so vielen Meetings, habe gefühlt tausende Entscheidungen getroffen, aber das was ich mir für heute vorgenommen habe, ist nicht wirklich erledigt und einen Haken an den Themen die mir unter den Nägeln brennen, und die für mein „Weiterkommen“ dringend und wichtig sind, habe ich nicht erledigen können.

 

Vom GROßEN ins kleine

Planen Sie erst die größten Brocken oder Hinkelsteine in Ihre Tage, dann die größten Steine, dann die Steine, dann die Kieselsteine und zum Schluss den Sand. Die größten Aufgaben die Sie haben sind beispielsweise die wichtigsten, bei denen es für Sie um „Leben und Tod“ geht, dann die nächst größeren Aufgaben und zum Schluss den Sand.

Ein genauer Plan schafft Freiräume

Forbes hat es per Umfrage ermittelt: Besonders erfolgreiche Menschen planen besonders detailliert. Sie teilen Ihren Tag in produktive Fokus-Blöcke ein. Haben 4 bis 6 Blöcke á 60 bis 120 Minuten in denen Sie ungestört sind.

EAT THE FROG FIRST

Nehmen Sie sich jeden Tag, als allerstes die Aufgabe vor, die Sie am meisten drückt, die wichtig und dringend ist, die kurz davor ist, zu einem richtigen Problem zu werden. Sie werden merken, dass wenn Sie die größten Aufgaben weg haben, dass Sie sich „freier fühlen“.

Meeting-Marathons

Sind Sie auch den ganzen Tag in Koordinationen, Besprechungen, Meetings eingebunden und wenn Sie 5 min Zeit zum durchschnaufen haben, dann werden Sie dort auch noch von Ihren Leuten gefragt ?
Stellen Sie sich die Frage, müssen Sie wirklich in jedem Meeting komplett dabei sein oder reicht es, wenn Sie Ihre Erwartung und Ziele in 3 min am Anfang definieren und sich dann das Ergebnis von einem Ihrer Leute in 3 min präsentieren lassen?

Große Meetings und jeder muss was sagen?

Große Meetings und jeder muss seinen Senf dazugeben? Personen die in einem Meeting dabei ist und nichts sagt, hat auch darin nichts verloren. Machen Sie kurze Meetings mit maximal 30 min, definieren Sie Ihr Ziel, treffen Sie schnelle Entscheidungen und kommen zum Abschluss.

Delegieren Sie, was Sie können

Ist etwas dringend und wichtig: Selber machen
Ist etwas dringend und nicht wichtig: delegieren
Ist etwas dringend aber nicht wichtig: delegieren und kontrollieren
Ist etwas nicht dringend und nicht wichtig: Liegen lassen

Kleine Aufgaben sofort erledigen

Was weg ist, ist weg. Deshalb empfiehlt es sich, bei der Sichtung neu hereingekommener Aufgaben den Kleinkram, der nicht länger als zwei Minuten dauert, gleich zu erledigen.

Kurze Mails nur mit Betreff

Sie können auch Aufgaben oder Informationen oder langen Text nur mit einem Satz per Mail im Betreff verschicken und schließen Sie dieses mit EOM (End of Message) ab.

Multitasking ist ein Märchen
Auch wenn es verlockend klingt und Napoleon angeblich ein Meister darin war: Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich mit Multitasking-Ambitionen nur vom Wesentlichen ablenken und zusätzlichen Stress erzeugen, ist sehr hoch. Fokus schlägt Hektik. Konzentrieren Sie sich also besser voll auf die aktuelle Aufgabe, umso schneller ist sie erledigt. Also Handy in den FLUGMODUS, auf dem Computer das E-Mail Programm „zu“ und „abkoppeln“ vom Internet.

Ideenspeicher statt To-Do-Listen

Warum sollte man die To-Do-Liste meiden und lieber auf ein Ideenspeicher setzen? Weil die To-Do-Liste immer länger wird und kein System hat. Übertragen Sie alles, was Sie nicht sofort erledigen können, in den Ideenspeicher. Von dort wandert es dann in die detaillierte Tagesplanung und wird entsprechend dann abgearbeitet, wenn es dran ist. Denn was nicht im Kalender steht, findet nicht statt.

 

Viel Freude beim Umsetzen meiner Praxistipps zur Produktivitätssteigerung, damit Sie endlich zum Wesentlichen in Ihrem Leben kommen und sich noch effektiver im Hamsterrad drehen! 🙂

 

…und eine kleine Voraussicht: In zwei Wochen erfahren Sie mehr über Zeitfresser und Ihre Produktivität.

 

 

Gloria Potz ist die Expertin für Menschen und Unternehmen, die sich auf ein neues Level weiterentwickeln wollen. Ihre Passion ist es, die unbewussten und unangenehmen Themen herauszuarbeiten, einen neuen Blickwinkel darauf zu geben und somit zu zeigen, was wirklich der Kern des Problems ist. Somit bekommen Sie und Ihr Unternehmen den Blick auf das Wesentliche und die Erfolgsspirale aus Souveränität, Wachstum und Erfolg dreht sich kontinuierlich nach oben. Mit Ihrer einzigarten Art, auch die unangenehmen Themen auf den Punkt zu bringen ist Sie KLAR IN DER SACHE UND WARM IM STIL.

 

Wenn Sie diesen Artikel lesen, dann gehe ich davon aus, dass Sie Inhaber/Gesellschafter einer Firma oder selbstständiger Entscheider sind und noch erfolgreicher und gelassener sein wollen, wenn es um Fokus, Souveränität, Wachstum und Reflexion geht.

 

Wie auch immer – wir beide wissen, dass es mit dem Lesen eines einfachen Artikels über das Thema nicht getan ist.

Wenn Sie SOFORT Ergebnisse haben wollen, dann habe ich einen Vorschlag für Sie: Ich werde Ihnen kostenfrei dabei helfen, Ihr Ziel zu erreichen – alles was Sie dafür tun müssen, ist mir eine Nachricht unter post@gloriapotz.de zu schreiben.

 

Ihre,

Gloria Potz

By | 2020-02-06T23:13:26+00:00 Februar 6th, 2020|Erfolg, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstführung|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Um dein Einverständnis zurückzuziehen, benutze bitte den Button unter Datenschutzerklärung -> Cookies.

Schließen