Ein Lächeln…

Im letzten Blog habe ich Sie zu einem Experiment eingeladen. Welche Erfahrung haben Sie mit dem aktiv in die Welt schauen gemacht? Was haben Sie „da draußen“ gesehen? Versunken sein, hängende Mundwinkel oder Strahlen? Was löste diese Wahrnehmung bei Ihnen aus? Finden Sie es unhöflich oder sogar richtig doof, wenn ein anderer ihr Signal, also Sie, übersieht? Wie ging es Ihnen dabei, als der andere auf ihren Impuls mit einem Lächeln antwortete? Toll, oder?! Manchmal versüßen Sie dem anderen mit dieser kurzen Begegnung genau damit den Tag. …und sich natürlich auch. Das ist eine Sprache, die jeder Mensch spricht.

Ein Lächeln ist noch so viel mehr…

Wenn wir unsere Mundwinkel nach oben ziehen, nutzen wir zwischen 12 und 43 Gesichtsmuskeln (hier scheiden sich die Geister). Diese haben wiederum direkt eine Verbindung zu unseren Glückshormonen. Allein das Heben der Mundwinkel nach wichtig: OBEN reicht aus. Selbst wenn uns gerade nicht danach ist, wir können unsere Stimmung positiv beeinflussen.

„Lachen ist eine körperliche Übung von großem Wert für die Gesundheit.“ – Aristoteles 

Durch Ihr Lächeln lösen Sie Emotionen und Gedanken aus. Sie produzieren sich also selbst etwas, auch wenn es noch nicht da war. Sie lassen es entstehen.

Die beste Vorbereitung

Das kennen Sie sicher, Sie haben keine Lust auf ein Meeting oder eine negative Erwartung? In welcher Grundstimmung sind Sie wohl erfolgreicher, souveräner und erreichen Ihre Ziele? Erreichen Sie mehr Führungssouveränität durch diese Art der Entspannung! Die beste Vorbereitung für ein wichtiges Gespräch ist also mindestens 1 min. Lächeln!!!

FAZIT: Selbststeuerung

Ganz egal, ob Sie genervt, gestresst oder auf 180 sind, wenn Sie sich so verhalten, als ob Sie Ihren Wunschzustand empfinden, dann können Sie sich ihn selbst produzieren. Das tolle dabei: Sie bauen Stresshormone ab und steigern Ihr persönliches Wohlbefinden!

Ich möchte mit Ihnen meine Erfahrung mit meinem letzten Blog-Artikel teilen. Es gab sehr viel positive Resonanz und der Tenor daraus: „Sie sprechen genau meine Gedanken zu mehr positiver Ausstrahlung und Präsenz aus.“ …Vielen Dank an dieser Stelle für die Kommentare.
Woooow, es gibt viele Menschen, die mit einer positiven Grundhaltung in den Tag starten und DA sind. Halten Sie die Augen offen. Was sich sucht, das findet sich. 🌞😊 Oder Sie bereiten mit Ihrem Lächeln der anderen Person einfach eine Freude.

„Ein Lächeln kostet weniger als Elektrizität und bringt viel mehr Licht.“ – Abbé Pierre

Ja, ein Lächeln öffnet Türen.

Gloria Potz
– Ihr Coach

„Sie wollen mehr vom Leben? Holen Sie es sich!“